Amtierender König

Ralf Mallon mit Familie

Liebe Gildeschwestern, liebe Gildebrüder,

unverhofft kommt ja bekanntlich oft und so wurde mir beim Schützenfest 2019 die Königskette umgehängt. Nun war ich also König der Brunswiker Schützengilde von 1638 und eigentlich wollte ich doch nur nach der Veranstaltung nach Hause…

Vielen Dank für euer Vertrauen, einem neuen Gesicht diese Würde angedeihen zu lassen. Es folgten Aufmärsche, Umtrunke, Treffen und Bälle. Bei jedem Termin lernten wir neue Leute kennen, oder freuten uns bekannte Gesichter wiederzusehen. Das etwas altbackene und konservative Gesicht der Gilden und Schützenvereine erhielt durch den persönlichen Kontakt eine ganz neue Note: Zusammenhalt in schwierigen Zeiten, Gemeinsamkeiten in Interessen sowie der Wunsch nach Geselligkeit und Freundschaft zeigten mir und meiner Frau die eigentliche Bedeutung der Mitgliedschaft in einer Gilde über den Schießsport hinaus.

Es wurde ein beinahe regelmäßiger „Grillabend“ ins Leben gerufen, der gerne angenommen wurde und so alle Erwartungen übertrifft. Ein Beitrag, die Mitglieder an einen Tisch zu holen und so das Gildeleben aufzufrischen. Das ist gut gelungen.

Wir haben bei diesen Treffen ganz deutlich gespürt, dass das Miteinander allen Beteiligten stets wichtiger ist als das Gegeneinander. So sind sogar kontroverse Diskussionen möglich, ohne dass die Mitglieder im Streit auseinander gehen. Dies zeigt, dass wir doch im Grunde alle das gleiche wollen.

Meine Frau und ich wünschen uns und euch für unser Königsjahr und natürlich darüber hinaus eine Gilde, deren Mitglieder sich stets aufeinander verlassen können, wo viel Spaß und gute Stimmung Zuhause ist und Negatives keinen nennenswerten Raum findet.

Als Repräsentant der Gilde war mir von Anfang an klar, dass mein „öffentliches“ Verhalten auf die Gilde selbst zurückfällt. Den Rückmeldungen anderer Gilden und Vereine nach zu urteilen ist es bis jetzt sehr gut gelaufen 😊. Das soll auch so bleiben.

Ich freue mich darauf, am Ende meiner Amtszeit auf der Ehrentafel der Brunswiker Könige verewigt zu werden, nicht weil ich einen Anspruch habe, sondern in dem Wissen es euch, der Gilde, wert gewesen zu sein.

Euer König

Chronik der vergangenen Jahrhunderte

Jahr Vorname Nachname Bemerkungen
2020 Ralf Mallon  
2019 Ralf Mallon  
2018 Bernd Bieber  
2017 Thorsten Knoch  
2016      
2015 Hans-Hartwig Ott  
2014 Bernd Hundrieser  
2013 Uwe Wegner  
2012 Aurel Grumich  
2011      
2010 Wolfgang Baumann  
2009 Hans Peter Klinck  
2008 Bernhard Mager  
2007 Jörg Ullrich Stange  
2006 Jasbon-Heinrich Pirch  
2005 Heinz-Uwe Mohr  
2004 Uwe Kleine  
2003 Horst Linke  
2002 Heinz Buttenschön  
2001 Peter Thiel  
2000 Dietmar Thamm  
1999 Günter Hallack  
1998 Jochen Skrzypek  
1997 Siegfried Rathmann  
1996 Horst Ihwe  
1995 Claus Fischer  
1994 Rainer Leistner  
1993 Dieter Klenk  
1992 Bernd Schümann  
1991 Felix Gawarecki  
1990 Manfred Stech  
1989 Gerd Newiger  
1988 Burkhard Westphal  
1987 Hans Hermann Berg  
1986 Otto Schlötel  
1985 Jürgen Howe  
1984 Klaus Meschkat  
1983 Peter Morisse  
1982 Claus Peter Mohr  
1981 Manfred Seemann  
1980 Franz Rönnau  
1979 Carsten Wenners  
1978 Walter Kraack  
1977 Dieter Braeuninger  
1976 Günther Panck  
1975 Richard Kraus  
1974 Gerd Stührk  
1973 Karl-Heinz Penk  
1972 Ernst Klenk  
1971 Fritz Illmer  
1970 Henning Matzen  
1969 Alwin Morisse  
1968 Günter Holpert  
1967 Walter Riesenberg  
1966 Erwin Vollbrecht  
1965 Horst Vogler  
1964 Kurt Mackeprang  
1963 Heinrich Penk  
1962 Franz Lachmuth  
1961 Hans Bracker  
1960 Karl-Heinz Thiel  
1959 Anton Schneider  
1958 Bernhard Miehe  
1957 Gerhard Friedrichsen  
1956 Hans Willer  
1955 Karl Bruhn  
1954 Wilhelm Jöhnk  
1953 Christian Rönnau  
1952 Albert Seemann  
1951 Henry Pankow  
1950 Hans Duwe  
1949 Johannes Stegelmann  
    Je kein Vogelschießen
1939 Wilhelm Braeuninger  
1938 Georg Urbahn  
1937 Rudolf Kobarg  
1936 Gustav Bötel  
1935 Hans Bruhn  
1934 Hans Hörlöck  
1933 Paul Bartels  
1932 Heinrich Rohwedder  
1931 Adolph Petersen  
1930 Adolph Hammerich  
1929 Karl Lammers  
1928 Christian Scherzer  
1927 Emil Klink  
1926 Lorenz Ingwersen  
1925 Paul Schneider  
1924 Johannes Stegelmann  
1923 Chr. Stave  
1922 H. Küster  
1921 K. Traulsen  
1920 Georg Schmidt  
1919 Heinrich Hüls  
1918 Wilhelm Westphal  
1917 Kurt H. Schwarzer  
1916 Johann Meyer  
1915 Wilhelm Hansen  
1914 R. Warnke  
1913 R. Warnke  
1912 Karl Stender  
1911 Wilhelm Tischendorf  
1910 E. S. Johannsen  
1909 Heinrich Müller  
1908 Max Meifs  
1907 Wilhelm Hampel  
1906 Paul Dransfeld  
1905 J. M. Fehrs  
1904 Max Meifs  
1903 H. G. Jansen  
1902 Richard Benz  
1901 F. Bernitt  
1900 Joh. Karl Friedr. Reimers  
1899 Carl Schütt  
1898 Gustav Schumacher  
1897 Fritz Gramm  
1896 Eduard Witthöft  
1895 Chr. Lauritzen  
1894 H. Schuensen  
1893 Ferdinand Ehlen  
1892 Carl. J. Ehlen  
1891 August Gabriel  
1890 H. R. Baum  
1889 Christian Dibbern  
1888 John Barg  
1887 Ferdinand Frahm  
1886 H. Schütt  
1885 Chr. Fr. Reip  
1884 H. R. Reip  
1883 H. Jansen  
1882 Fritz Nupnau  
1881 Fritz Stehen  
1880 H. Hamann  
1879 Wilhelm Schlüter  
1878 Fr. Kallenberg  
1877 Theodor Jansen  
1876 August Ehrich  
1875 Jacob Fehrs  
1874 W. Leidig  
1873 Christion Krämer  
1872 Johann Hintz  
1871 H. Schütt  
1870 Ferdinand Frahm  
1869 R. C. Drammersdorf  
1868 Hans Jaacks  
1867 C. F. Mordhorst  
1866 Carl Rathgen  
1865 C. Frahm  
1864 Jacob Borgwold  
1863 Johann H. Stehen  
1862   Zernitz  
1861      
1860 W. Kruse  
1859 J. C. R. Müller  
1858 Heinrich Lehmann  
1857 H. Petersen  
1856 Friedrich Jansen  
1855 J. H. Jungmann  
1854 Franz Rüter  
1853 Johann Stehen  
1852 H. Elwertsen  
1851      
1850      
1849     Kein Vogelschießen
1848 Fritz Döhse  
1847 G. Bräuner  
1846      
1845 K. L. Lang  
1844 Johann Friedr. Vollbehr  
1843 G. Mordhorst  
1842 Peter Schurefloth  
1841 Jürgen Christopher Lehmann  
1840 Detlev Wolters  
1839     Kein Vogelschießen
1838 Johann Friedr. Mordhorst  
1837      
1836 Armin Burgen  
1835     Kein Vogelschießen
1834 Johann Friedr. Mordhorst  
1833 Johann Christian Petersen  
1832 Detlev Wolters  
     
1807 Hans Hin. Ehmcke  
     
1802 Wilhelm Frid. Vollbehr  
1801 Hans Christian Keffler  
     
1783 Johann P. M. Rickert  
1782 Eggert Thede  
1781 Christ. Frid. Rabe  
1780 Otto Friedrich Horn  
     
1769 Johann Peter Pfeiffer  
1768 Detlöft Valendorf  
1767 Jacob Beernit  
1766 Jürgen Wilhelm Jasper  
     
1762 Balthasar Cay Horn  
1761 Wilhelm Diederich Jaacks  
1760 Johann Hinrich Lüth  
1759 Johann Wilhelm Schmiedel  
1758 Andreas Kämerer  
1757 Christian von Pahlen  
1756 Herzog Carl Peter Ulrich und Großfürst Peter Fjodorowitsch (Peter III, Kaiser von Russland)
1755 Jacob Did. Bruhn  
1754 Johann Christian Förster  
1753 Wolf Gottlieb Hoffmeister  
1752 Jürgen Abraham Hansen  
1751 Friederich Bartsch  
1750 Peter Lorenz Kruse  
1749 Hinnerich Gramm  
1748 Johann Detlev Mohr  
1747 Bendix Fleck  
1746 Wolf Christopher Horn  
1745 Hans Jürgen Hinrichsen  
1744 Johann Matthias Wittmack  
1743 W. Petermann  
1742 Johann Matthias Wittmack  
1741 Peter Witthöft  
1740     Kein Vogelschießen
1739 Johann Gottfried Bernstorff  
    Je kein Vogelschießen
1734 Johann Detlev Bredtfeld  
1733 Martin Hinrich Petermann  
1732 Carl Peter Ulrich von Holstein-Gettorf Erbprinzl. Hoheit
1731 Detlev Bandholt  
1730 Joachim Lux  
1729 Carl Friedrich von Holstein-Gottorf Herzog
1728 Peter Grewe  
1727 Hans Daniel  
1726 Otto Friedrich Kruse  
1725 Jens Christian Jansohn  
1724 Rudolph Mansfeld  
1723 B v. d. Maretz  
1722 Joachim Johannsen  
1721 Hinrich Stölting  
     
1715 Marcus Wilde  
1714 Claus Wittmack  
1713 Thomas Walleschleben  
1712 Friderich Stölting  
1711 Hans Daniel Horn  
1710 Hinrich Stölting  
1709      
1708 Jacob Grewe  
1707 Hans Wriedt  
1706 Hans Conrad Schnoor  
1705 Arend Redeeesen  
1704 Joachim Lucas  
1703      
1702      
1701 Hans Wried  
1700 Claus Hanssen  
1699 Caspar Corthans  
1698      
1697 Hans Süverkrübbe  
1696 Marens Wilde  
1695 Arend Redeesen  
     
1688 Hans Reehse  
1687 Jacob Krüss  
1686 Andreas Kube  
     
1676 Hanning Jaacks  
     
1654 Johannes Hanssen  
1653      
1652 Carsten Wilde  
1651 Marcus Kruse  
     
1642 Adolph Wilde  
1641      
1640 Hans Grewe  
1639     Kein Vogelschießen
1638 Frantz Wulff